Wiesengrund - die Sonate op. 111: Holger Groschopp

Bei diesem musikalischen Happening spielen das ganze Wochenende über Pianist*innen die letzte Sonate von L. v. Beethoven, Nr. 32 op. 111, um sie immer wieder neu zu hören und zu verstehen.

Das Event findet vom 13.-16.12. in der Meininger Str. 8 in Berlin-Schöneberg statt. Eine Anmeldung oder Ticketbuchung ist nicht erforderlich - alle sind willkommen. Hinter dem Ticketbutton verbirgt sich in Kürze ein Zeitplan mit einer Übersicht aller Pianist*innen.
16.12.2019
17:10 bis 17:40 Uhr
Berlin

Holger Groschopp

Holger Groschopp wurde in Berlin geboren und erhielt seine Ausbildung an der Hochschule der Künste in seiner Heimatstadt bei Georg Sava. Ergänzend studierte er Komposition bei Isang Yun und Liedinterpretation bei Aribert Reimann und Dietrich Fischer-Dieskau. Seine umfangreiche Konzerttätigkeit führte ihn in die meisten europäischen Länder, nach Nah- und Fernost sowie Nord- und Lateinamerika. Er trat als Solist und Kammermusiker bei wichtigen Festivals auf (Berliner Festwochen, Osterfestspiele Salzburg, Cantiere internazionale d’arte Montepulciano, Tongyeong International Music Festival, Festival dei due mondi Spoleto, Musikfest Berlin u. a.), wirkte bei vielen Ur- und Erstaufführungen (u. a. Henze, Reimann, Yun, Rihm) mit und ist regelmäßiger Gast in Aufnahmestudios. Er erhielt mehrere Preise, u. a. beim Brahms-Wettbewerb in Hamburg. Den Berliner Philharmonikern, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und dem Mahler Chamber Orchestra ist er seit langem als Ensemblepianist, Solist und Kammermusiker eng verbunden. Seine bislang sechs beim Label Capriccio erschienenen CDs mit Transkriptionen und Paraphrasen von Ferruccio Busoni erreichten hohe Anerkennung bei der internationalen Fachkritik. Drei weitere Busoni-CDs sind in Vorbereitung. Ebenfalls erhältlich sind Aufnahmen mit Werken von Isang Yun, John Adams, Ursula Mamlok und anderen.

Kartenansicht

16.12.2019 - Berlin
Wiesengrund - die Sonate op. 111: Holger Groschopp
Holger Groschopp
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen