Susanne Kessels 250 piano pieces for Beethoven im Lions Club sowie Beiträge von Laienmusikern

Programm

1. Konzerthälfte: Susanne Kessel – 250 piano pieces for Beethoven
2. Konzerthälfte: Lions & Friends

Ludwig van Beethoven
„Schöne Minka“, Thema und Variationen Op. 107 Nr.7

Annette Hintze, Querflöte
Constanze Ferenčik-Lauer, Klavier

Ludwig van Beethoven
Duo Es-Dur WoO 32, Sonatensatz
„Duett mit zwei obligaten Augengläsern“

Christoph Aißlinger (Beethoven Orchester Bonn), Viola
Ulrich Roterberg (ehemals Gewandhausorchester Leipzig), Violoncello

Ludwig van Beethoven
Urians’s Reise um die Welt, Op.52 Nr.1
La Marmotte, Op.52 Nr.7
Die Ehre Gottes aus der Natur, Op.48 Nr.4
Zärtliche Liebe WoO 136
Aus Goethe’s Faust, Op.75 Nr.3

Mechthild Finkelnburg, Alt
Wolf-Dieter Finkelnburg, Bariton
Constanze Ferenčik-Lauer, Klavier

Drei Melodien aus verschiedenen
Werken Beethovens

Gerolf Langer, Klarinette
Hans Werner, Klarinette / Bassklarinette

Freude schöner Götterfunken
(Musik: Ludwig van Beethoven Arr. Christoph Müller)

Have Yourself A Merry Little Christmas
(Musik: Hugh Martin und Ralph Blane Arr.: Frank Engel)

The Christmas Song
(Musik: Bob Wells and Mel Tormé Arr.: Frank Engel)

Over The Rainbow
(Musik: Harold Arlen Arr:: Frank Engel)

Trompete / Flügelhorn: Stefan Bayer, Sven Heilmann, Heiko Bayer
In ihren Klavierabenden spielt Susanne Kessel eine Auswahl dieser Stücke. Sie erklärt in ihrer Moderation den Bezug jedes Stückes zu Beethoven und stellt den/die jeweilige Komponist*in vor.

"250 piano pieces for Beethoven"
International Composition Project by Susanne Kessel

Susanne Kessel hat anlässlich des Beethovenjahres 2020 insgesamt 250 Komponisten weltweit damit beauftragt, ein Klavierstück "für Beethoven" zu komponieren.
14.12.2019
19:00 bis 20:30 Uhr
Bad Godesberg

Susanne Kessel "250 piano pieces for Beethoven"

Susanne Kessel ist eine international bekannte klassische Konzertpianistin mit dem Schwerpunkt "Zeitgenössische Musik".

"250 piano pieces for Beethoven"
International Composition Project by Susanne Kessel

Susanne Kessel hat anlässlich des Beethovenjahres 2020 insgesamt 250 Komponisten weltweit damit beauftragt, ein Klavierstück "für Beethoven" zu komponieren,.

In ihren Klavierabenden spielt Susanne Kessel eine Auswahl dieser Stücke. Sie erklärt in ihrer Moderation den Bezug jedes Stückes zu Beethoven und stellt den/die jeweilige Komponist*in vor.
Susanne Kessel lädt auf Wunsch des Veranstalters auch Komponisten zu ihren Konzerten ein, die persönlich anwesend sein können und dem Publikum ihr eigenes "piano piece" vorstellen.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Bad Godesberg
Susanne Kessels 250 piano pieces for Beethoven im Lions Club sowie Beiträge von Laienmusikern
Susanne Kessel "250 piano pieces for Beethoven"
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen