Romantische Klaviermusik in Barockem Ambiente

Programm

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827): Klaviersonate op. 2 Nr. 2 A-Dur

Franz Liszt (1811 - 1886): Trois Études de Concert, Nr. 2 f-moll „La leggierezza“

Robert Schumann (1810 - 1856): Klaviersonate op. 22 g-moll

Franz Liszt (1811 - 1886): Rigoletto de Verdi – Paraphrase de Concert

Erleben Sie Beethoven, Schumann und Liszt am 3. Advent. Große romantische Musik für Klavier.
15.12.2019
11:00 bis 12:30 Uhr
Dresden

Mirjam Hinrichs

Mirjam Hinrichs wurde 1999 in Jena geboren. Im Alter von fünf Jahren erhielt sie den ersten Klavierunterricht von Frau Tatjana Ehwald an der Musik- und Kunstschule Jena. 2008 wurde sie Schülerin von Frau Prof. Sigrid Lehmstedt in Weimar. Mirjam erspielte zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, u.a. beim Grotrian-Steinweg-Wettbewerb in Braunschweig, beim Bachwettbewerb für junge Pianisten in Köthen, beim Novak-Wettbewerb in Tschechien, beim Deutsch-Polnischen Klavierwettbewerb in Görlitz, beim Stavenhagenwettbewerb in Greiz, beim Carl-Schroeder-Wettbewerb in Sondershausen und beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Seit 2018 studiert sie bei Prof. Karl-Heinz Simon an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.

Der Pinosalon an der Frauenkirche ist ein beliebter Ort für Musiker und Zuhörer.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

15.12.2019 - Dresden
Romantische Klaviermusik in Barockem Ambiente
Mirjam Hinrichs
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen