Benefizkonzert zugunsten eines mittellosen aber hochbegabten Pianisten

Programm

Ludwig van Beethoven "Andante Favori in F-Dur WoO.57"

u.a.

Das genaue Programm wird zwei Wochen vor dem 15.12. unter VORSCHAU auf www.hauskonzert-berlin.de bekanntgegeben.
Benefizkonzert zur Finanzierung eines Platzes für einen mittellosen aber hochbegabten Pianisten für einen Fortbildungsplatz im Sommer 2020 in der CLASSICA VIVA MASTER CLASS (www.classicavivaacademy.com). Es wird von der japanischen Meisterpianistin NAOKO ABURAKI in jedem Fall das Stück „Andante Favori in F-Dur WoO.57” gespielt, um das Beethoven-Jahr 2020 anzukündigen. Das genaue Programm wird zwei Wochen vor dem 15.12. unter VORSCHAU auf www.hauskonzert-berlin.de bekanntgegeben.

Im Anschluss an das Konzert wird ein Aperitif mit guten Weinen offeriert.
15.12.2019
15:30 bis 17:00 Uhr
Berlin

NAOKO ABURAKI, Meisterpianistin aus Japan

Naoko Aburaki, born in Tokyo Japan, has been the recipient of prizes in numerous competitions, including First prizes in the solo and concerto categories at the XVI International Competition-Festival "music without limits" in Lithuania , the First prize in the 11th International Music Competition Musile di Piave in Venice Italy. She also received Second Prizes in the following Competitions: 10th Osaka International Competition in Japan, 1st Ischia International Piano Competition in Italy as well as the prize in the 1st Troisdorf international piano competition in Germany.
Naoko studied at the Rubinstein music academy in Düsseldorf with Prof.Dina Yoffe. After that she completed her Masters Degree under Prof. Nina Tichman at the Hochschule für Musik und Tanz in Köln.
Naoko has appeared at the “Klavier -Festival Ruhr” in Germany, the “International Piano Forum” in Sanok Poland, the “International Festival January Music Nights” in Brest Belarus. She has performed at the Wiener Konzerthaus in Vienna , as soloist with orchestras and played solo recitals in London, Germany, Netherlands, Poland, Lithuania, Belarus, Malta, and Japan.
Currently she performs in Europe and has an active teaching career in Düsseldorf.
Seit 10 Jahren veranstalten Patrick und Ingrid Eichenberger Hauskonzerte im Nordwesten Berlins - im Einfamilienhaus mit Schweizer Kuh auf der Terrasse und Berliner Mauerstück im Vorgarten.

Anmeldung bitte direkt über die Gastgeber an:
info@hauskonzert-berlin.de
Die Haltestelle AM HÜGEL vom Bus 124 ist 50 Meter vom Veranstaltungsort entfernt. Alles im EG und barrierefrei.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

15.12.2019 - Berlin
Benefizkonzert zugunsten eines mittellosen aber hochbegabten Pianisten
NAOKO ABURAKI, Meisterpianistin aus Japan
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen