Pastoral | Vorspiel

Die Berliner Hans-Flesch-Gesellschaft lädt ein zur Diskussion und Reflexion über Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 6 in F-Dur op. 68 ("Pastorale"). Beethovens 250. Geburtstag wird 2020 deutschlandweit, aber vor allem in Nordrhein-Westfalen gefeiert. Mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin haben der Komponist Werner Cee und der Produzent Wolfgang van Ackeren die Sinfonie im Sommer 2019 aufgenommen. Werner Cee wird diese Aufnahmen de-konstruieren und in einer großformatigen Installation im Mai 2020 im Landschaftspark Duisburg-Nord präsentieren. An diesem dritten Advent (Beethovens vermutlichem Geburtstag und Beginn der Feierlichkeiten) stellen die Beteiligten die derzeitige Planung vor und präsentieren erste Vorstellungen vom Ergebnis.

Ein Projekt der Hans-Flesch-Gesellschaft zusammen mit Deutschlandfunk Kultur und der Beethoven Jubiläums Gesellschaft.

Um eine kurze Anmeldung wird gebeten unter folgender Rufnummer : +49 203 30 89 715
15.12.2019
18:00 bis 19:00 Uhr
Duisburg

Werner Cee

Werner Cee studierte Malerei an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste (Städelschule) in Frankfurt. Bis in die achtziger Jahre hinein arbeitete er als bildender Künstler und als experimenteller Rockmusiker. In den letzten zwei Jahrzehnten war Werner Cee als freischaffender Komponist und Produzent für den Rundfunk tätig. Er komponierte zahlreiche Hörstücke, unter anderem für Deutschlandfunk Kultur, den Hessischen Rundfunk, den Südwestrundfunk, den Bayrischen Rundfunk und den Westdeutschen Rundfunk (Studio Akustische Kunst). Für seine Kompositionen gewann Werner Cee unter anderem den Prix Italia, den Prix Ars Acustica, den Deutschen Klangkunst-Preis und erhielt eine Lobende Erwähnung beim Prix Ars Electronica.
Das Lokal Harmonie liegt im zentralen Hafenstadtteil Duisburgs, in Insellage.

Kartenansicht

15.12.2019 - Duisburg
Pastoral | Vorspiel
Werner Cee
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen