Piano Duo 2+2 bei der Volkhart Buff Connection

Programm

Edward Grieg:
Peer Gynt Suite Nr.1, op. 46 für Klavier zu vier Händen

Claude Debussy:
Petite Suite für Klavier zu vier Händen

L. v. Beethoven:
Sonate op. 13 "Pathetique"

Fazil Say:
Black Earth

Sergei Rachmaninov:
6 Morceaux op.11 für Klavier zu vier Händen
Barcarolle - Scherzo - Walzer

Astor Piazolla:
Libertango für Klavier zu vier Händen
15.12.2019
17:00 bis 18:00 Uhr
Berlin

2+2

Erleben Sie Kateryna Titova und Edgar Wiersocki gemeinsam am Flügel. Die Nachwuchstalente sind mittlerweile auf den großen Bühnen zu Hause und mehrfach preisgekrönt. Der MDR bezeichnete die ukrainische Pianistin anlässlich der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums mit Werken Rachmaninows als »Revoluzzerin: technisch brillant, gegen den Strich gebürstet; (...) Eine Künstlerin, die Geschichte mit den Händen erzählt«. Und auch der in Weißrussland geborene Wiersocki kann bereits auf große Erfolge und Auszeichnungen zurückblicken und ist im Rahmen verschiedener Tourneen unter anderem als musikalischer Direktor der »12 Tenors« in der ganzen Welt unterwegs.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

15.12.2019 - Berlin
Piano Duo 2+2 bei der Volkhart Buff Connection
2+2
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen