UTOPOLIS trifft BEETHOVEN BEI UNS

Programm

Ludwig van Beethoven:
- Sonatine c-Moll, WoO43
- Vier deutsche Tänze
- C-Dur Sonatine (Original für Mandoline und Cembalo; Laura Griemsmann & Torsten Kahler)

Manfred Flachskampf:
- Irische Folksuite (einige Sätze)

Elke Tober-Vogt
- Ein gut Danzerey (3 Sätze)

Carlo Cecere:
- Sinfonia G-Dur, 1. Satz, Allegro

José Antonio Zambrano:
- Suite Venezolano (einige Sätze, Nele Krügel & Laura Griemsmann )
Den Auftakt ins Beethoven-Festjahr gestaltet das Zupfensemble des Konservatoriums mit einem interessanten Programm. Es wird sowohl der zu ehrende Meister Beethoven in verschiedenen Adaptionen, aber auch das Originalwerk C-Dur Sonatine WoO43, als auch beliebte Werke für Zupfensemble von Manfred Flachskampf, Elke Tober-Vogt und dem barocken Italiener Carlo Cecere zu hören sein. Abgerundet wird das Programm mit lateinamerikanischem Temperament des Komponisten José Antonio Zambrano.
14.12.2019
17:00 bis 17:50 Uhr
Magdeburg

Zupfquartett des Konservatoriums

Das Zupfensemble des Konservatoriums „Georg Philipp Telemann“ Magdeburg spielt bereits seit drei Jahren zusammen. Es besteht aus den zwei Mandolinenspielern Nele Krügel und Johann Berger, der Mandolaspielerin Laura Griemsmann sowie derzeit dem Gitarristen und Fachbereichsleiter Zupfinstrumente Torsten Kahler.
Der Mietertreff "Lübecker Salon" liegt in der Lübecker Straße 29 mit Zugang über die Ritterstraße. Der Mietertreff liegt im ersten Stock und ist auch über einen Aufzug erreichbar.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Magdeburg
UTOPOLIS trifft BEETHOVEN BEI UNS
Zupfquartett des Konservatoriums
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen