An die ferne Geliebte...

Programm

Ludwig van Beethovens 'An die ferne Geliebte'
Texte von Alois Jeitelles, Josephine Brunswick, Sarah Amanda Dulgeris, Ludwig van Beethoven, Änne-Marthe Kühn
Ludwig van Beethovens 'An die ferne Geliebte' aus dem Jahr 1816 ist der erste Liederzyklus in der Musikgeschichte und die Texte des unbekannten Alois Jeitteles wurden durch die Komposition unsterblich. Mit Briefen und Stimmen aus der Zeit Beethovens, aber auch mit Texten und Poesie von heute, Kommentaren und szenischen Einwürfen versuchen die vier Künstler*innen einen neuen Blick auf den Zyklus zu werfen, die Perspektive der Frau mit einzubeziehen und Fragen zu stellen: Wer war die geheimnisvolle Geliebte? Ist sie überhaupt jemals eine Geliebte gewesen? Was würde sie heute zu dieser klassischen Frauenrolle der Muse und ewig Angebeteten sagen?
Am Ende erklingt der Zyklus schließlich noch einmal unkommentiert und in seiner durchkomponierten Originalform.
14.12.2019
18:00 bis 19:00 Uhr
Berlin

Marlene Heiß, Miha Brkinjač, Änne-Marthe Kühn und Sarah Amanda Dulgeris

Miha Brkinjač - Bariton, studiert aktuell bei Prof. Michail Lanskoi an der HfM Hanns Eisler Berlin.

Marlene Heiß - Pianistin, studierte Liedbegleitung an der HfM Hanns Eisler Berlin. Konzerte u.a. Philharmonie Berlin, Konzerthaus Berlin, Akademie der Künste Berlin. www.marleneheiss.de

Änne-Marthe Kühn ist Librettistin und Dramaturgin (u.a. Staatsoper Hannover, Staatsoper Hamburg) und sucht nach neuen performativen Formen im Bereich Musiktheater und Konzert.
https://x-tage.de/

Sarah Dulgeris ist Schauspielerin und Autorin. Sie studiert Szenisches Schreiben an der UDK Berlin und ist Mutter einer Tochter. www.sarah-dulgeris.de
Das Konzert findet im Studio Niculescu in Kreuzberg (Oranienstr. 163) statt.
Karten 12€/8€
Reservierung unter: studio.niculescu@googlemail.com

Kartenansicht

14.12.2019 - Berlin
An die ferne Geliebte...
Marlene Heiß, Miha Brkinjač, Änne-Marthe Kühn und Sarah Amanda Dulgeris
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen