Beethoven bei der Clinker Lounge: Rothko String Quartet

Programm

Martin Rane Bauck (1988) - Zukunft
Anton Webern (1883-1945) - Sechs Bagatellen
Earle Brown (1926-2002) - String Quartet
Ludwig van Beethoven (1770-1827) - Streichquartett Op.18, Nr.1
Zukunft
Wie sah eigentlich aus Sicht Beethovens die Zukunft der [aus unserer Sicht »klassischen«] Musik aus? Wurde doch spätestens durch seine Werke das Streichquartett zur Königsdisziplin des Komponierens.

Das »Rothko String Quartet« stellt in das Erste Quartett Beethovens in den Mittelpunkt seines Programms und gibt dann aber auch einen Einblick in das Streichquartett-Repertoire von der Zweiten Wiener Schule, im frühen 20. Jahrhundert, bis hin zur Gegenwart.

Anton Webern, der neben Alban Berg als berühmtester Schüler Schönbergs gilt, komponierte seine tonal völlig ungebundenen »6 Bagatellen« in extrem komprimierter Form. Das Werk ist nicht nur harmonisch wegweisend, sondern hebt sich auch durch seine außerordentlich pointierte Kürze von bis dahin Bekanntem ab.

Earle Brown bricht in seinem 1965 geschriebenen Streichquartett mit der üblichen Notation. Bewusst verzichtet er darauf, die Interpreten durch eindeutige Vorgaben zu begrenzen. Vielmehr gewährt er ihnen im Stile der Aleatorik ungewöhnlich viel Spontanität und Freiheit in der Kommunikation und Interaktion.

Martin Rane Bauck entführt uns mit seinem 2012 geschrieben Werk »Zukunft« in die Welt der Mikrotonalität, in dem er sich eines Motivs aus Richard Wagners »Walküre« bedient. Dabei verlässt er bewusst den gewohnten Tonraum der 12 Halbtöne der abendländischen Musik und bereichert unser Hören mit Klängen, die weit jenseits des Gewohnten liegen.
14.12.2019
21:00 bis 22:25 Uhr
Berlin

Rothko String Quartet

»A picture lives by companionship, expanding and quickening in the eyes of the sensitive observer. It dies by the same token.«

Mark Rothko // Das deutsch-amerikanische Rothko String
Quartet hat sich 2017 gegründet und besteht aus William Overcash, Joosten Ellée (Violine), Marc Kopitzki (Viola) und Jakob Nierenz (Cello). Die Musik der Moderne liegt dem Quartett besonders am Herzen.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Berlin
Beethoven bei der Clinker Lounge: Rothko String Quartet
Rothko String Quartet
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen