Senioren-Residenz "Dortmund Körne" gibt ein Konzert mit Theresa Meumertzheim

Programm

J.S. Bach: Präludium und Fuge No 16 BWV 885

L.v.Beethoven: Sonate d-moll op 31 No. 2

Largo-Allegro

Adagio

Allegretto

U.Mamlok: 3 Bagatellen

F.Chopin: Polonaise op 40 No. 1

F.Mendelssohn: Andante-Allegro in E-Dur op. 118

Klavier: Theresa Meumertzheim
Das Herzstück meines vielseitigen Programms ist die Sonate in d-moll op. 31 No. 2 von L. v. Beethoven, welche unter dem Namen "Sturmsonate" bekannt ist. Umrahmt wird diese durch Werke von Bach, Mamlok, Chopin und Mendelssohn. Das Präludium in g-moll aus dem zweiten Wohltemperierten Klavier von J.S. Bach gilt als eines der feierlichsten Präludien, und die anschließende Fuge zeichnet sich durch ihren strengen und gleichwohl triumphierenden Charakter aus. Der Bogen wird von hier bis zu meinem abschließenden Stück gezogen, dem Andante-Allegro op. 118 von Mendelssohn, welches mit einer in sich gekehrten und ruhigen Einleitung beginnt und durch einen virtuosen Hauptteil besticht.
14.12.2019
15:30 bis 16:30 Uhr
Dortmund

Theresa Meumertzheim

Ich studiere Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der Klasse von Frau Prof. Lücker. Ich habe schon früh die Liebe zur Musik und ihre vielfältigen Klang- und Ausdrucksmöglichkeiten entdeckt. Diese immer wieder zu erkunden und mit meinem Spiel zu transportieren ist mir sehr wichtig. Mittlerweile bin ich im letzten Bachelorsemester und bereite mich auf mein Abschlusskonzert vor.
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Dortmund
Senioren-Residenz "Dortmund Körne" gibt ein Konzert mit Theresa Meumertzheim
Theresa Meumertzheim
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen