...mit den Augengläsern liest es sich besser

Neben dem bekannten Werk "die Augengläser" für Viola und Violoncello von L. v. Beethoven spielen wir Werke für Viola und Violoncello aus 200 Jahren Musikgeschichte. Es handelt sich um Orginalwerke für diese Besetzung aber auch um Arrangements. Lassen Sie sich überraschen.
14.12.2019
16:00 bis 17:00 Uhr
Dresden

Beethoven Duo

Ekaterina Gorynia - Cellistin- wurde in Russland geboren. Mit neun Jahren erhielt sie den ersten Cellounterricht von ihrer Mutter. Bereits mit 16 Jahren hat Ekaterina eine Stelle im Staatlichen Symphonieorchester der Stadt Wladimir bekommen. Sie studierte in Moskau in der Klasse von Oleg Bugaev sowie bei Emil Rovner an der Hochschule für Musik in Dresden. Zudem ist sie Preisträgerin einiger Wettbewerbe. Ekaterina Gorynina ist eine vielseitige Musikerin, deren Interessen weit über die Grenzen des akademischen Repertoires hinausgehen.
Als Cellistin ist sie in Data Tavadzes Inszenierung KABALE UND LIEBE von Friedrich Schiller zu erleben.

Urszula Miękina ist Bratschistin und wurde in Polen geboren. Als sie 7 Jahre alt war, erlernte sie das Geige spielen in der Musikschule in Krakau. 2007 wechselte sie zur Bratsche. Sie hat in Krakau bei Prof. Zdzislaw Polonek studiert, in Kattowitz bei Herrn Szumiel und seit 2018 studiert sie an der Hochschule für Musik in Dresden in der Klasse von Herrn Szumiel. Urszula hat an verschiedenen Meisterkursen teilgenommen, z.B. Internationaler Meisterkurs in Gorlice 2013 (Prof. Piotr Reichert),
17nd International Course of Musical Interpretation, Nowy Sacz 2012
(Prof. Janusz Pisarski),
Meisterkurse mit Katarzyna Budnik- Galazka und the Krzysztof
Penderecki European Centre for Music, Luslawice 2015. Seit 2018 spielt sie mit dem Dresdner Residenz Orchester und ist Substitutin in der Dresdner Philharmonie.

die Veranstaltung findet im Haus des Buches (Thalia) in der 3. Etage im Café statt
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Dresden
...mit den Augengläsern liest es sich besser
Beethoven Duo
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen