Mit Beethoven im Advent

Dieses Jahr heißt es, das Beethovenjubiläumsjahr einzuläuten. Jeder kennt wohl seine Musik, die Europa-Hymne, „Für Elise“ oder zumindest das berühmte „Ta-Ta-Ta-Taaa“. Wir haben eine Verbindung von Beethoven mit der Advents- und Weihnachtszeit gesucht und gefunden: Sein Geburtstag mitten im Advent und seine Unterstützung eines schottischen Beamten und dessen Sammlung zum Erhalt von Volksliedern. Beethoven wollte unsterbliche Volksmelodien für zukünftige Generationen erhalten helfen. In dieser Tradition lassen wir also Volkslieder von Beethoven erklingen gemeinsam mit anderen Liedern und Musikstücken der Advents- und Weihnachtszeit. Für den Jubilar Beethoven werden wir mehrere Musikstücke von ihm vortragen. Es erwartet Sie insgesamt ein abwechslungsreiches Programm mit Solovorträgen, Klavier zu vier Händen und gemeinsames Musizieren von allen. Wenn Sie mögen als Zugabe eine Mozartvariation über „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ oder vielleicht doch die berühmte Elise? Lassen Sie sich überraschen! Zum Ausklang wie auch in den letzten Jahren natürlich gemeinsames, diesmal weihnachtliches Volksliedersingen.
14.12.2019
15:00 bis 16:00 Uhr
Leipzig

Teichmann & co.

Wir sechs Hausmusikerinnen verfolgen seit Jahren mit viel Freude das Notenspur-Fest der Hausmusik hier in Leipzig. Dieses Jahr nun hieß es, das Beethovenjubiläumsjahr mit einzuläuten. Das wollen wir - zwei Sängerinnen, eine Geigerin, eine Cellistin und eine Pianistin - sehr gerne tun.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des "Notenspur-Festes der Hausmusik - Beethoven bei uns" in Leipzig am 14. und 15. Dezember 2019 statt.

Kartenansicht

14.12.2019 - Leipzig
Mit Beethoven im Advent
Teichmann & co.
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen