Klaviermatinee im Atelier

Programm

Johann Sebastian Bach Französische Suite Nr. 1 d-moll BWV 812
Allemande
Courante
Sarabande
Menuett I und II
Gigue

Ludwig van Beethoven Sonate op. 111 c-moll
Maestoso – Allegro con brio ed appassionato
Arietta – Adagio molto espressione e cantabile

Frederic Chopin Polonaise – Fantasie As-Dur op. 61
Die drei Komponisten könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch gibt es in ihrer musikalischen Sprache Berührungspunkte, die ihre Seelenverwandtschaft offenbaren.
15.12.2019
12:00 bis 13:10 Uhr
Schönwalde/Glien OT Perwenitz

Prof. Gabriele Kupfernagel

Gabriele Kupfernagel wurde in Chemnitz geboren. Ihre musikalische Ausbildung erhielt sie zunächst bei ihrer Mutter, später an der Spezialschule und Hochschule für Musik in Dresden in der Klavierklasse von Prof. Gerhard Berge und am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau bei Prof. Tatjana Nikolajewa.
Sie erhielt mehrere Preise und Stipendien. Ihre Konzerttätigkeit führte sie nach Europa, Asien und Amerika. Sie spielte als Solistin mit führenden Orchestern (Berliner Staatskapelle, Berliner Sinfonieorchester, Dresdner Philharmonie u.a.). Zu ihren Kammermusikpartnern zählten Mitglieder der Berliner Staatskapelle, der Komischen Oper Berlin u.v.a.

Als Hochschullehrerin wirkte sie in Dresden und Berlin. 1992 erhielt sie eine Professur an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Viele ihrer Studenten wurden Preisträger von internationalen Wettbewerben und erhielten geachtete Positionen im Musikleben. Sie leitet Meisterkurse in Europa, Japan und China.
ebenerdiger Eingang
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

15.12.2019 - Schönwalde/Glien OT Perwenitz
Klaviermatinee im Atelier
Prof. Gabriele Kupfernagel
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen