Beethoven Marathon für Klavier

Programm

L. v. Beethoven:

8 Variationen über ein Thema des Grafen von Waldstein C-Dur WoO 67 für Klavier zu vier Händen

Sonate op 27/2, cis-Moll, "Mondschein"

Sonate op 31/2, d-Moll, "Sturmsonate"

3 Märsche op. 45
für Klavier zu vier Händen
Das Konzert findet im Studio Niculescu in Kreuzberg (Oranienstr. 163) statt.
Karten 15€/10€
Reservierung unter: studio.niculescu@googlemail.com
14.12.2019
20:00 bis 21:00 Uhr
Berlin

Karla Haltenwanger & Cristian Niculescu

Karla Haltenwanger wurde 1977 in eine musikliebende Bukarester Familie hineingeboren. Schon früh begeisterte sie das Publikum mit ihrer Interpretation vor allem der Werke der Wiener Klassik und von Komponisten des 20. Jahrhunderts – so spielte sie im Alter von sieben Jahren Bela Bartoks Mikrokosmos für das rumänische Fernsehen ein, gab ihr erstes Konzert mit Orchester im Alter von elf Jahren unter dem legendären Dirigenten Ion Baciu und debütierte im gleichen Jahr im Bukarester Athenäum. Ihr Studium als Klavierpädagogin und Konzertpianistin absolvierte sie bei Prof. Karl-Heinz Kämmerling in Hannover und bei Homero Francesch in Zürich. Wichtige künstlerische Impulse erhielt sie in Meisterkursen von Ferenc Rados, Alfred Brendel, Eberhardt Fels, Hatto Beyerle, Vassilia Efsthatiadou und Markus Becker. Als Solistin trat sie mit namhaften Orchestern auf und spielte Konzerte auf nationale und internationale Podien und Festivals. Ihre Leidenschaft für die Kammermusik führte im Jahr 2006 zur Gründung des Boulanger Trios, ein Ensemble das mittlerweile internationales Renommée genießt.

Cristian Niculescu wurde an der Musikhochschule Bukarest ausgebildet; 1993 wechselte er an die Hochschule der Künste Berlin, wo er sein Studium bei Hans Leygraf und Georg Sava fortsetzte.
Als Teilnehmer renommierter internationaler Meisterkurse war er wiederholt Meisterschüler von Dimitri Bashkirov. Der mehrfache Wettbewerbspreisträger begann seine Konzerttätigkeit in seiner Heimat Rumänien, wo er mit dem Philharmonischen Orchester “George Enescu” und dem National Rundfunk Sinfonieorchester und Kammerorchester des Rumänischen Rundfunk Bukarest sowie mit den wichtigsten staatlichen philharmonischen Orchestern als Solist auftrat. Im Rahmen des Projekts “Hermannstadt – Europäische Kulturhauptstadt” spielte er 2007 als Solist unter der Leitung von Gerd Albrecht. In den USA konzertierte er mit dem Cleveland Chamber Symphony Orchestra und in Deutschland u.a. mit den Berliner Symphonikern, mit der Brandenburgischen Philharmonie Potsdam. Klavier- und Kammermusikabende gab er in Deutschland, Österreich, Frankreich, den skandinavischen Ländern, in Japan und in den USA. Er wirkte in den Konzertreihen der Berliner Philharmoniker, des Konzerthausorchesters Berlin, der Deutschen Oper Berlin, des Dänischen Rundfunks Kopenhagen sowie des Norddeutschen Rundfunksinfonieorchesters Hamburg mit.
Niculescu wurde zu zahlreichen internationalen Festivals wie z.B. den Berliner Festspielen, dem Hamburger Musikfest, dem „George Enescu“ Internationalen Festival Bukarest oder zum Classic Open Air Berlin-Gendarmenmarkt eingeladen.

Kartenansicht

14.12.2019 - Berlin
Beethoven Marathon für Klavier
Karla Haltenwanger & Cristian Niculescu
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen