Groß werden.

Programm

Beethoven Sonaten op.13 und 27.2
Schubert: Moments musiceaux 1-3, Einige Impromptus op.90
Max Reger: Aus meinem Tagebuch 1, Nr 1-3 und 5
Woldemar Borgiel Fantasien OP. 9 ,1 und 2.
Änderungen vorbehalten
Der Pianist Erik Middelberg beschäfigt sich mit dem Bogen vom "Groß werden". Welche Komponisten wurden wie beeinflusst und haben wiederum wen beeinflusst.
14.12.2019
18:00 bis 19:30 Uhr
Bremerhaven

Erik Middelberg

Erik Middelberg erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von sieben Jahren bei der Pianistin Lucyna Cisewska. Seine Ausbildung auf dem Violoncello begann er im Alter von 11 Jahren bei dem Cellisten Florian Meyer- Langenfeld.

Der erste öffentliche Auftritt erfolgte mit 9 Jahren, und schon als Jugendlicher gibt Erik Middelberg regelmäßig Konzerte, unter anderem im Saalbau Essen.

Es folgten weitere Auftritte und erste Preise bei Wettbewerben in Essen an der Ruhr.
Mit 16 Jahren begann er die studienvorbereitende Ausbildung bei der Pianistin und Klavierpädagogin Anne Engel. In diesem Rahmen setzte er auch seine Ausbildung auf dem Violoncello fort.

Daneben besuchte er seit 1992 regelmäßig Meisterkurse bei Professor Till Engel im Fach Klavier sowie Violoncello und Kammermusik bei Florian Meyer- Langenfeld.

Nach dem Abitur im Jahr 1999 begann Erik Middelberg sein Studium mit dem Hauptfach Klavier bei Professor Till Engel an der Folkwang- Hochschule Essen.

Im Jahr 2001 wechselte er an die Hochschule für Musik und Theater Rostock und studierte das künstlerische Hauptfach Klavier bei Professor Matthias Kirschnereit. Daneben studierte er die Fächer Kammermusik, bei Professor Gert von Bülow sowie Liedgestaltung bei Professor Doktor Christian de Bruin. 2005 legte er seine künstlerische und pädagogische Diplomprüfung ab.

Neben dem Studium besuchte er weitere Meisterkurse bei Professor Renate Kretschmar- Fischer und Professor Till Engel im Fach Klavier sowie in den Fächern Violoncello und Kammermusik.

Nach dem Studium arbeitete er als Korrepetitor der Gesangsklassen an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, als Künstlerbetreuer, Privatmusiklehrer und Musiklehrer an Grundschulen und Gymnasien.

Von 2010 bis 2012 war Erik Middelberg als Lehrer für Klavier und Violoncello und als stellvertretender Leiter der Jugendmusikschule Bremerhaven und weiterhin als Privatmusiklehrer tätig.

Seit dem Jahr 2012 arbeitet Erik Middelberg als Musiklehrer am Gymnasium Langen.
Daneben engagiert er sich in verschiedenen Gemeinden in der Kirchenmusik, sowie in kammermusikalischen und solistischen Projekten mit seinem Kammermusikpartner Felix Stockmar.

Von 2017 bis 2019 leitete Erik Middelberg das Orchester des Musikvereins des Landkreises Cuxhaven e. V..
Wohn und Arbeitsraum im Erdgeschoss. Toilette im 1.OG
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.

Kartenansicht

14.12.2019 - Bremerhaven
Groß werden.
Erik Middelberg
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen