Beethovens Cavatina

Programm

Beethoven, Cavatina - Satz, Streichquartett
Das Asasello Quartett spielt für ein kleines Publikum Beethovens Cavatina, das Stück bildete den Ausklang der letzten gemeinsamen Produktion von Thiersch/Muntendorf, Bilderschlachten.

Das Stück Bilderschlachten für 55 Musiker*innen und Tänzer*innen ist eine Zusammenarbeit der besonderen Art. Die Tanzkompanie MOUVOIR/Stephanie Thiersch, die Komponistin Brigitta Muntendorf, das Asasello Quartett und das renommierten französischen Orchester Les Siècles kreieren ein Ballett zum Ende der Welt, ein ballet noir, das zügellos in unserer Kulturgeschichte wildert. Ausgangspunkt ist die exzellent komponierte Zitatenansammlung des Komponisten Bernd Alois Zimmermann „Musique pour les soupers du Roi Ubu“ von 1968, ein musikalischer Gefahrenraum der Maßlosigkeit, des Vulgären und der Machtanhäufung. Bilderschlachten wird in 2020 auf Tour gehen. Das neue gemeinsame Projekt wird im Rahmen der Ruhrtriennale 2020 uraufgeführt.
15.12.2019
17:00 bis 17:15 Uhr
Neuss

S. Thiersch/B. Muntendorf/Asasello Quartett

Das Asasello Quartett ist ein Streichquartett, das seine Rolle immer wieder neu erfindet - z.B. in der Zusammenarbeit mit der Choreographin Stephanie Thiersch und der Komponistin Brigitta Muntendorf.
Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Museumsinsel Hombroich im Haus für Musiker statt.
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.

Kartenansicht

15.12.2019 - Neuss
Beethovens Cavatina
S. Thiersch/B. Muntendorf/Asasello Quartett
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen