Beethoven zu Gast in Irland

Programm

Beethoven - Cello Sonata No. 3 in A Major
Franck - Sonata in A Major
Die Botschaft von Irland freut sich Kilian White am Cello und Ellen Jansson am Klavier bei sich im Hause willkommen zu heißen. Kilian White und Ellen Jansson sind zwei Irische Nachwuchstalente, die in Berlin ein neues Zuhause gefunden haben. Wir sind gespannt auf Ihre Interpretation von Beethoven und freuen uns sehr Beethoven am Samstag den 14. Dezember als unseren Gast in Irland begrüßen zu dürfen.
14.12.2019
18:00 bis 19:00 Uhr
Berlin

Kilian White und Ellen Jansson

Die irische Pianistin Ellen Jansson absolvierte die CIT Cork School of Music und erhielt den Cork Orchestral Society Emerging Artist Award. Als aktuelle Studentin von Mary Beattie verbrachte sie ein Jahr ihres Studiums mit einem Erasmus-Stipendium bei Professor Martin Hughes an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und ist außerdem ehemalige Schülerin der renommierten Chetham's School of Music in Manchester, wo sie die Gewinnerin des Chetham's Yamaha Klavierwettbewerbs war. Die begeisterte Kammermusikerin und Preisträgerin tritt regelmäßig mit dem Geiger Patrick Rafter auf, ebenso wie bei Festivals wie dem Ortús Chamber Music Festival, dem Killaloe Chamber Music Festival und dem 'Finding a Voice' Festival in Clonmel, wo sie ein Konzert mit Solo- und Kammermusikwerken von Alexina Louie kuratierte.

Killian White ist der erste Cellist, der mit dem RDS Music Bursary ausgezeichnet wurde, dem größten jährlichen Preis für klassische Musik in Irland und einem der größten in Europa. Killian wurde von John O'Kane (RTE) als "ein herausragender Gewinner beschrieben, der mit einer hervorragenden Leistung und einem kristallklaren Sinn für Sinn und Zweck beeindruckt hat", und von Michael Duffy (RDS CEO) als "undoubtedly a performer with a very exciting career ahead of him". Vor der Verleihung des Stipendiums erhielt Killian zahlreiche Auszeichnungen und Preise, darunter den Fr Frank Maher Award (2017), den Aileen Gore Cup und den RTE Lyric FM Award bei ESB Feis Ceoil, den National Concert Hall Young Musician Award, den Flax Trust Award und den Publikumspreis beim Camerata Ireland Clandeboye Music Festival. Geboren 2000, studierte Killian zunächst bei Martin Johnson, dem wichtigsten Cellisten der NSO, und dann bei Christopher Marwood an der Royal Irish Academy of Music. Vor kurzem begann er das zweite Jahr seines Bachelorstudiums an der Barenboim-Said Akademie in Berlin bei dem weltweit renommierten Professor Frans Helmerson. Während seines ersten Jahres in Berlin trat er mehrmals im Pierre Boulez Saal und auch in der James Simon Gallerie auf, während er auch in London, Dublin und ganz Irland solo auftrat.
Die Veranstaltung findet in der Botschaft von Irland, 2. Stock, statt.
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Berlin
Beethoven zu Gast in Irland
Kilian White und Ellen Jansson
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen