Beethoven und die "großen B's"

Programm

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Variationen für Klavier zu vier Händen über ein Thema des Grafen Waldstein WoO 67

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
· aus Kantate BWV 147 - Bearbeitung für Klavier zu vier Händen "Wohl mir, daß ich Jesum habe" in G-Dur
· aus Kantate BWV 208 - Bearbeitung für Klavier zu vier Händen "Schafe können sicher weiden" in B-Dur
· aus Kantate BWV 140 - Bearbeitung für Klavier zu vier Händen "Wachet auf, ruft uns die Stimme" in Es-Dur

Johannes Brahms (1833-1897)
Variationen für Klavier zu vier Händen über ein Thema von Robert Schumann op. 23

Pause

Franz Schubert (1797-1828)
Divertissement D 823 für Klavier zu vier Händen
· Tempo di Marcia
· Andantino varie
· Rondeau Brillant
In der ersten Hälfte erklingen vierhändige Klavierwerke bzw. Werkarrangements von Ludwig van Beethoven und von zwei weiteren "großen B's" in der Musikgeschichte: Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms!

In der zweiten Hälfte wird Franz Schuberts bedeutendes Divertissement D. 823 den drei "großen B's" gegenübergestellt. Schubert hat sich in seiner vierhändigen Klaviermusik einerseits sehr erfolgreich von Beethoven emanzipieren können, wollte sich damit aber andererseits auch bewusst den Weg zur großen Symphonie im Geiste Beethovens bahnen.
15.12.2019
20:00 bis 21:20 Uhr
Hamburg

Klavierduo Linda Leine und Daria Marshinina

Linda Leine stammt aus Riga, Lettland – Daria Marshinina aus Moskau, Russland. Als Solo-Pianistinnen maßgeblich von Lilya Zilberstein, Andreas Groethuysen und Elisabeth Leonskaja ausgebildet und geprägt, haben sie die Meisterklasse des weltbekannten deutschen Klavierduos, den Stenzl-Brüdern Hans-Peter und Volker Stenzl besucht, die weltweit zu den ersten Professoren für Klavierduos ernannt wurden und an der Hochschule für Musik und Theater Rostock unterrichten.
Das Bargheer Museum liegt im Jenischpark, Hochrad 75, 22605 HH, gleich rechts vom Parkeingang. Es handelt sich um ein Privatmuseum, gewidmet dem Hamburger Künstler Eduard Bargheer. Wir öffnen ab 19 Uhr, so dass die Ausstellung besichtigt werden kann. Konzertbeginn ist 20 Uhr.
Das Museum ist Behinderten gerecht mit entsprechendem Fahrstuhl und Toilette.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

15.12.2019 - Hamburg
Beethoven und die "großen B's"
Klavierduo Linda Leine und Daria Marshinina
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen