Musik in Malerei und Fotografie

Im privaten Atelierhaus der Künstlerin Mauga werden zum Thema Beethoven und Musik die Arbeiten von drei Künstlern ausgestellt. Neben Malerei von Mauga werden auch Bilder der beiden Fotografen Jurek Uske und Andrej Walkusz ausgestellt.

Mauga: www.mauga.de
Jurek Uske: www.fotoart-uske.de
Andrzej Walkusz: www.awalkusz.com
14.12.2019
12:00 bis 15:00 Uhr
Krefeld

Mauga Houba-Hausherr, Jurek Uske und Andrej Walkusz

Die stilistische Verbundenheit mit dem starkfarbigen, konturenreichen Expressionismus ist in meiner Arbeit schon früh gegenwärtig. Für mich ist das die passende Ausdrucksform.

Den politischen Ansatz der meisten klassischen Expressionisten habe ich allerdings nicht übernommen. Das theoretische Fundament meiner Malerei ist vielmehr der polnische Kolorismus, eine der ältesten Traditionen in der polnischen Malerei überhaupt. Die zum großen Teil im sog. Pariser Komitee zusammengeschlossenen Maler wie Jan Cybis, Jozef Czapski oder Piotr Potworowski bestärkten mich - vielleicht auch als Reflex auf den in meiner alten Heimat damals staatlich verordneten sozialistischen Realismus - in meiner Überzeugung, dass es bei der Malerei zunächst um das Bild geht und nicht etwa um tatsächliche oder auch ideologisch oder intellektuell verbrämte politische Botschaften.

Auch wenn dies heutzutage als konservativer, nicht mehr zeitgemäßer Anspruch betrachtet werden mag, ist das vorrangige Ziel meiner Malerei eine Ästhetik der Formen und Farben um ihrer selbst willen, die Realisierung eines stimmigen autonomen Kunstwerks, das gleichwohl über sich selbst hinausweist und die begrenzte Wirklichkeit transzendiert.
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.

Kartenansicht

14.12.2019 - Krefeld
Musik in Malerei und Fotografie
Mauga Houba-Hausherr, Jurek Uske und Andrej Walkusz
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen