Beethoven kommt an - Regensburg

Abel Cruz Lezama ein Programm über Beethoven geschrieben. Seine berühmtesten Melodien, die Ohrwürmer, die jeder kennt in einem neuen Kontext und für Streichquartett arrangiert. Natürlich darf aber auch hier die rockige Seite des Ensembles nicht fehlen. Beethoven wird hier also mal ganz anders interpretiert.
14.12.2019
17:50 bis 18:35 Uhr
Regensburg

Lockere Saiten

Die Lockeren Saiten sind ein Crossover-Quartett bestehend aus den beiden Violinisten Abel Cruz Lezama und Valentín Sánchez Piñero, sowie Alexander Nowikow an der Viola und Igor Šajatović am Kontrabass.
Trotz klassischer Besetzung und klassischer Ausbildung interpretieren die Lockeren Saiten aber nicht nur klassisches Repertoire, sondern auch Hits von ACDC und Queen. Abel Cruz Lezama, der erste Violinist des Ensembles arrangiert aber nicht nur, sondern komponiert auch selbst. So präsentieren die Lockeren Saiten immer wieder ein buntes Programm von klassischer bis zeitgenössischer Musik im rockigen Gewand.
Kennen gelernt haben sich die vier jungen Musiker aus Spanien, Kasachstan und Kroatien an der Hochschule für Musik in Nürnberg.
Ihre Leidenschaft für eben nicht nur ein Genre möchten sie auch mit ihrem Publikum teilen.
Das Konzert findet in der Bahnhofshalle statt
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Regensburg
Beethoven kommt an - Regensburg
Lockere Saiten
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen