Beethoven im Film: Copying Beethoven

Programm

COPYING BEETHOVEN
(DER KLANG DER STILLE)

USA 2006, Agnieszka Holland,
105 Min., engl. OV

Mit Ed Harris, Diane Kruger, Matthew Goode
Endlich, im Jahre 1824, arbeitet Beethoven in Wien an seiner neunten Sinfonie. Kurz vor deren Premiere fehlt es jedoch an einer fertigen Partitur. Dafür benötigt er die Hilfe der 23-jährigen Musikstudentin Anna Holtz, die die Noten in letzter Minute zu Papier bringen soll. Beethoven akzeptiert die junge Frau nur widerwillig. — Künstlerporträt und Geschlechterdrama um das angespannte Verhältnis zwischen dem nahezu tauben Komponisten Ludwig van Beethoven und seiner Kopistin Anna Holtz, die dem Genie trotz aller ihr entgegengebrachten Frauenverachtung stets die Treue hält.
14.12.2019
19:00 bis 20:45 Uhr
Hamburg

Metropolis Kino

Das Metropolis ist ein von der Kinemathek Hamburg e.V. geführtes Kino, das sich zum Ziel ‎gesetzt hat, ein größeres Verständnis für Film und audiovisuelle Medien zu fördern, filmhistorische Kenntnisse zu vermitteln, praktische Medienarbeit zu unterstützen und das Bewusstsein für Filmkultur in der Öffentlichkeit zu stärken.
Der Kinosaal, der Barbereich und die Toiletten sind barrierefrei zugänglich.

Es sind insgesamt 281 Plätze verfügbar.

Eintrittskarten kosten 7,50€ bzw. 5€ für Mitglieder der Kinemathek Hamburg.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kartenansicht

14.12.2019 - Hamburg
Beethoven im Film: Copying Beethoven
Metropolis Kino
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen