„Beethoven bei uns" Musikschulkonzert zur Eröffnung des Beethovenjahres 2020

Programm

Die Schülerinnen und Schüler der Instrumentalklassen Beate Dix, Beatrix Ebersberg, Wendy Jülich, Monika Tschurl und Simon Wohlfarth spielen Werke von
Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Claude Debussy, Johann Sebastian Bach, Ernesto Köhler und Matteo Carcassi.
14.12.2019
16:00 bis 17:00 Uhr
Bonn

Schülerinnen und Schüler der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn

Die Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn wurde im Sommer 1970 gegründet, d.h. sie ist seit über 40 Jahren eine öffentliche Bildungsinstitution der Stadt Bonn. Im Beethovenjahr 2020 feiert die städtische Musikschule Bonn ihr 50jähriges Jubiläum.

Sie ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen und erfüllt damit bestimmte Qualitätskriterien, z. B. hinsichtlich der Ausbildung der Lehrkräfte.
Im Schuljahr 19/20 besuchen über 9.000 Schüler/-innen wöchentlich die Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn, die von ca. 200 Lehrkräften jede Woche unterrichtet werden. Es existieren fünf Zweigstellen in verschiedenen Stadtbezirken: Poppelsdorf bzw. Bonn (Kirschallee 23), Hardtberg (Schieffelingsweg 2), Beuel (Rheinaustr. 31), Dransdorf (Siemensstr. 246) und Bad Godesberg (Kurfürstenallee 8-9). Zusätzlich ist die Musikschule in zahlreichen Bonner Schulen und Kindergärten an über 30 weiteren Standorten in Bonn aktiv. Hinzu kommen ca. 300 Erwachsene jährlich, die an zeitlich begrenzten Kursen und Workshops teilnehmen.

Der Konzert findet in Raum 3 im Erdgeschoss statt.
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.

Kartenansicht

14.12.2019 - Bonn
„Beethoven bei uns" Musikschulkonzert zur Eröffnung des Beethovenjahres 2020
Schülerinnen und Schüler der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn
Zur Veranstaltung

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen