Künstler

Klassik

Tamara Korockin und Andreas Schönhage

Nordrhein-Westfalen

Tamara Korockin, in Belgrad geboren, studierte zunächst an der Musikakademie Belgrad und danach bis zur Ablegung des Konzertexamens am Moskauer "P.I.Tschaikowski"-Konservatorium. Seit 1989 lebt sie in Köln und ist pädagogisch als Klavierdozentin an der Universität zu Köln tätig. Andreas Schönhage, aus Köln gebürtig, schloss sein Studium an der "Robert-Schumann"-Musikhochschule in Düsseldorf ab. Er ist 1. Preisträger des Klavierwettbewerbs "Palma d'oro" (Italien) und seit 1993 Klavierdozent an der Universität zu Köln.
Veranstaltung mit diesem Künstler:

15.12.2019

-

Köln

Hammerklaviersonate Op.106 und Sonate Op.109
Tamara Korockin und Andreas Schönhage
40 Plätze