Künstler

Klassik

Hans-Joachim Scheitzbach

Brandenburg

Hans-Joachim Scheitzbach ist am 29. Oktober 1939 in Leipzig geboren und ist deutscher Cellist. Er hatte ein Engagement am Leipziger Gewandhausorchester und war Solocellist der Staatskapelle Dresden. Ebenfalls spielte der Musiker auch als Solocellist der Komischen Oper Berlin. Herr Scheitzbach pflegte die Musik vergangener Jahrhunderte und zeitgenössischer Komponisten. Er hat das 1. Und 2. Violoncellokonzert Pendereckis unter Leitung des Komponisten zur Aufführung gebracht. Später war er Solist in der „Stunde der Musik" in Orchesterkonzerten mit Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen. Ebenso hatte Herr Scheitzbach umfangreiche Konzerttätigkeiten im Ausland. Hans-Joachim Scheitzbach wurde mit dem Kunstpreis und dem Kritikerpreis der Stadt Berlin, sowie mit dem Heinrich-von-Kleist-Kunstpreis ausgezeichnet.
Veranstaltung mit diesem Künstler:

14.12.2019

-

Grünheide (Mark)

"Mein Cello und ich"
Hans-Joachim Scheitzbach
10 Plätze