Künstler

Lesung

Wolfgang Welter

Schleswig-Holstein

Düsseldorfer Schauspieler, Jahrgang 1943, entstammt einem künstlerischen Elternhaus. Der Vater war Dirigent und Professor am Konservatorium in Frankfurt, die Mutter Schauspielerin. Daher war schon eine gehörige Portion künstlerischer Vorschuss mit in die Wiege gelegt. Vom Vater bekam er Gesangsunterricht, Schauspielunterricht beim Frankfurter Schauspieler Hans-Dieter Zeidler. 1967 erfolgte der Umzug nach Düsseldorf, wo Wolfgang Welter in den verschiedensten Gruppierungen der freien Düsseldorfer Theaterszene in ca. 50 Inszenierungen bis 1988 als Schauspieler und Regisseur mitwirkte. 1989 gründete er das Kindertheater "Augen-Blick", das ihn zu Gastspielreisen durch ganz Deutschland führte. 1999 übernahm er die Leitung des Theaters an der Luegallee, Düsseldorf und wurde durch sein komödiantisches Spiel zum beliebten Sympathieträger. 2006 gab er die Leitung des Theaters wieder ab, um sich als freier Schauspieler andere Nischen zu öffnen. Er gastierte z.B. bei den Sommerfestspielen in Ettlingen und Heppenheim, sowie 2011 als Alfred P. Doolittle auf einer "My fair Lady" - Tournee.
Ab 2012 war er freies Mitglied als singender Schauspieler in den unterschiedlichsten buffonesken Rollen beim Düsseldorfer Operettentheater. Außerdem spezialisierte er sich auf solistische theatralische Literaturumsetzungen, sowie Wilhelm-Busch Programmen, mit denen er in ganz Deutschland auf Tournee ging. Daneben waren auch viele Abstecher ins Film-, Fernseh-, oder Werbungsgeschäft. Er wirkte bei unzähligen Lesungen in ganz NRW, sowie nach der Verlagerung des Lebensmittelpunktes in Schleswig-Holstein mit, sprach verschiedene Hörbücher ein, wirkte als Off-Sprecher bei verschiedenen Industie-Image-Filmen. In Luxemburg war er in den unterschiedlichsten Produktionen während der Sommer- und Winterfestspiele zu erleben.
Veranstaltung mit diesem Künstler:

15.12.2019

-

Timmendorfer Strand

Wagner auf der Pilgerfahrt zu Beethoven
Wolfgang Welter
50 Plätze