Beethoven: Jam-Session

Beim Auftritt am 14. Dezember werden die Musiker auf die zur Zeit von Beethoven lebendige Tradition des gemeinsamen Musizierens und Improvisierens zurückgreifen, was selbst der Meister sehr gerne und erfolgreich tat und was sich heute auch in Jam Sessions widerspiegelt. Beethoven improvisierte nicht nur zu populären Motiven, sondern flechtete auch Improvisationen in seine Kompositionen ein: So beispielsweise bei der Uraufführung von der Chorfanstasie op. 80, derer Einleitung er vorher nicht auf Papier vollendete!

Wie werden Krupa und Królikowski das Erbe von Ludwig van Beethoven angehen? Sind Variationen zu Variationen möglich? Wir laden Sie zum Konzert ein. Da können Sie bei einem Glas Wein Antworten auf diese Fragen erfahren!
14.12.2019
19:00 bis 20:30 Uhr
Berlin

Kacper Krupa & Jakub Królikowski

Kacper Krupa (Saxophon) und Jakub Królikowski (Klavier) bilden ein künstlerisches Duo, bei dem sie seit vielen Jahren musikalisch improvisieren und Avantgarde-Jazz spielen.
Ihre Vorlieben sind sowohl die klassische als auch die moderne Musik. In seinen Werken bezieht sich das Duo auf so geniale Komponisten wie Komeda, Schönberg, Strawinsky oder Stockhausen sowie auf die Tradition der europäischen Musikkultur im breiten Sinne.
Erdgeschoss
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen