Beethoven im Casinopavillon der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Programm

Antonio Vivaldi 1678-1741
Arr.: Peter Stöhr
Concerto III RV428, op.10
Nr.3 IL Gardelino für Flötenensemble 1. Satz /Allegro

Ludwig van Beethoven 1770-1827
Allegro and Minuetto for Two Flutes
Trio nach op.87 für drei Flöten 1. Satz / Allegro
Sefton Cottom *1928
Forellen Variationen für drei Flöten Thema Variationen I /II /IV /V
15.12.2019
16:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Bonn

Zauberflöten

Die „Zauberflöten“ der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule der Stadt Bonn bespielen jedes Jahr etliche Konzerte in unterschiedlichsten Querflöten-Besetzungen. Sowohl im Duo, als auch im Trio bis hin zum Oktett, decken sie sämtliche Genres der Musik ab.
Das Ensemble machte sich in den vergangenen Jahren immer wieder durch hochkarätige Auftritte, wie z.B bei regelmäßigen Veranstaltungen des Oberbürgermeisters, im Palais Schaumburg, der Villa Hammerschmidt, der Schlüsselübergabe des neuen UN Gebäudes , dem Musikkorps der Bundeswehr u.v.m. einen Namen.
Einige Mitglieder des Ensembles sind Preisträger bei Jugend musiziert, Stipendiaten der Friedrich-Spee-Akademie, und als Solisten mit diversen Orchestern regelmäßig zu hören. Je nach Verfügbarkeit und Anfrage treten die Musiker/innen in unterschiedlicher Besetzung auf.
Alle Mitglieder des Ensembles werden an der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule der Stadt Bonn von der Fachbereichsleiterin für Blasinstrumente/ Schlagzeug, Frau Eva Mittelstaedt, unterrichtet
Öffentlich zugänglicher Casinopavillion im Park neben Schloss Deichmannsaue.
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen