Beethoven trifft Tango

Programm

Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben, u.a. mit Beethovens Sonate in D-Dur op. 6 und Markus Horns Variationen über Libertango
Beethoven bis Tango. Werke für Klavier zu 4 Händen

15.12.2019
17:00 bis 18:15 Uhr
Bonn

Duo Tastissimo Christina Bach und Dorothea Schridde

Die zwei Musikerinnen sind ein starkes Duo am Klavier: Christina Bach und
Dorothea Schridde. Sie lernten sich 2006 kennen. Seitdem hat sich eine
fruchtbare Zusammenarbeit und Freundschaft entwickelt, die besonders in ihrer
gemeinsamen Begeisterung für Tangos spürbar wird – sei es zu zweit an einem
oder an zwei Klavieren.

Christina Bach entdeckte ihre Liebe zur Kammermusik während des Studiums an
der Musikhochschule Köln und entwickelte diese u.a. mit dem Alban-Berg-Quartett
weiter. 1995 wurde ihr damaliges Trio con brio mit dem Schubert-Preis
ausgezeichnet. Nach London und Seattle ist das Rheinland nun wieder die
(musikalische) Heimat der Freischaffenden.

Dorothea Schridde absolvierte ihr Musikstudium an der Kölner Musikhochschule.
Neben Projekten mit Orchestern und Chören musiziert sie schwerpunktmäßig
kammermusikalisch in verschiedenen Konstellationen. Dabei nehmen die
Tastenkombinationen Klavier vierhändig an einem oder an 2 Klavieren oder auch
Klavier und Orgel den größten Raum ein. In Bonn unterrichtet sie seit vielen Jahren
Klavierschüler jeden Alters.
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen