"Ich schreibe lieber 10.000 Noten, als einen Buchstaben" L. v. Beethoven

Gemeinsam mit ihren Schülern gestalten Antonina Preuß und Martina Heinstein ein abwechslungsreiches Konzert, bei dem ausschließlich Musik von Ludwig van Beethoven erklingt. Neben berühmten Werken, wie z.B. der Mondscheinsonate, der Frühlingssonate oder der 5. Sinfonie stehen auch selten gespielte Stücke auf dem Programm. Umrahmt werden die Werke von kleinen Einführungen und unterhaltsamen Anekdoten aus Beethovens Leben.
14.12.2019
12:00 bis 13:00 Uhr
Heidelberg

Martina Heinsten & Antonina Preuß & Schüler

Antonina Preuß und Martina Heinstein sind gefragte Künstlerinnen im Heidelberger Raum. Martina Heinstein studierte Klavier an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Antonina Preuß absolvierte ihr Studium im Fach Violine und Musikpädagogik an der staatlichen Kunstakademie in Woronesh. Beide unterrichten in Heidelberg Kinder, Erwachsene und Senioren im Fach Klavier und Violine seit mehr als 10 Jahren und treten neben ihrer pädagogischen Arbeit regelmäßig als Solistinnen und in verschiedenen Kammermusikensembles auf.
Martina Heinstein und Antonina Preuß sind Mitglieder im Deutschen Tonkünstlerverband Baden - Württemberg DTKV und im Netzwerk Junge Ohren NJO. Antonina Preuß ist Vorstandmitglied Sektion Deutschland des Europäischen Streichlehrerverbandes.
1 Stock, Aufzug vorhanden
Wichtig: Die genaue Adresse wird Ihnen nach der Ticketbestellung angezeigt.
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Noch nicht das Richtige für Sie?

Hier finden Sie alle Veranstaltungen