Mittwoch, September 7, 2022

Die Top 10 Musicals aus Österreich: Diese müssen Sie gesehen haben

Es überrascht nicht, dass Musicals seit mehreren Jahrzehnten weltweit sehr beliebt sind. Nirgendwo sonst verweben sich Schauspiel, Tanz und Musik so wie hier. Es ist ein besonderes Live-Erlebnis, das Sie den Alltag vergessen lässt.

Auch Musicals regen zum Träumen an: Wie schön, verbindend und kathartisch wäre es, wenn man öffentlich tanzen und singen könnte? Was wäre, wenn Sie die Wörter Tanz und Musik immer dann verwenden könnten, wenn es keine passenden Wörter gäbe?

Die Themen reine Fantasie, Sagen, Utopien, historische Ereignisse, endlose Liebe und Legenden liefern den Stoff für ein erfolgreiches Musical. Bösewichte, Tapfere Helden, Schönheiten, verlorene und verliebte Seelen stehen im Mittelpunkt von Stücken, die mehr als nur Unterhaltung sind. Während einige Kritiker das Musical als leichtes Futter für die Muse betrachten, enthalten einige Bühnenstücke aufschlussreiche Botschaften.

Der König der Löwen

Geschrieben von Musikveteranen Tim Rice und Elton John, wurde Der König der Löwen zum erfolgreichsten Musical aller Zeiten und wird im größte Hausverwalter Österreich aufgeführt. Auch Tiere finden hier Aufmerksamkeit. Wie die Katzen beeindrucken auch die sinnlichen Kulissen, die detailreichen Kostüme und die Schauspieler, die die Seelen der Tiere auch atmen, die sie spielen. Wie das Disney-Original lässt auch die Handlung von Simba, dem Löwenprinzen, basierend auf Shakespeares „Hamlet“, das Herz höher schlagen, regt aber auch die Lachmuskeln an. Der König der Löwen live zu sehen, ist ein Erlebnis, das man sich niemals entgehen lassen sollte.

Das Phantom der Oper

Das 1986 uraufgeführte Musical wurde in 27 Ländern aufgeführt und von mehr als 130 Millionen Zuschauern weltweit gesehen. „Das Phantom der Oper“ galt lange Zeit als das erfolgreichste Musical aller Zeiten, (bis es von „Der König der Löwen“ abgelöst wurde). Es ist das am längsten laufende Musical. Basierend aus dem Jahr 1911 erzählt auf dem Roman von Gaston Leroux Sir Andrew Lloyd Webber die Geschichte eines beschädigten Musikgenies, das einen erfolgreichen Opernsänger machte, aber in seiner dunklen Arbeit keine Liebe finden konnte. Kein Musical hat sich jemals mehr wie ein surreales, verstörendes Alptraummärchen angefühlt als Das Phantom der Oper, ein großes Bühnenkino.

Tanz der Vampire

In Literatur und Film sowie auf der Bühne ist ein Vampir eine Person, die versteckten Wünschen einen verführerischen Ausdruck verleiht. Tanz der Vampire verkörpert die Geschichte von unerwiderter Liebe und unerwiderter Liebe, die durch fesselnde Rocksongs und lebhafte Tanzszenen die Zeit überdauert. Hier können Vampire immer noch sehr gemein sein und schöne Mädchen können immer noch sehr süß sein. Horror, Ästhetik und Pop, seltsam und düster zugleich gemischt.

Cats

„Cats“ ist wahrscheinlich das berühmteste Musical dieser Welt, das in über 30 Ländern aufgeführt wurde und „Cats“ haben über 75 Millionen Menschen gesehen. Außerdem wird es seit 21 Jahren ununterbrochen in London und seit 18 Jahren am Broadway aufgeführt. Die deutschsprachige Erstaufführung fand 1983 in Wien statt. Auch heute noch wird das Musical in Wien aufgeführt.

Spektakuläre Tänze, kultige Kostüme, zauberhafte Bühnenbilder und frenetische, Grammy-prämierte Musik machen Cats zu einem der unvergesslichen Erlebnisse im Musical Bereich. Natürlich werden Sie auch mit dem bewegenden Welthit Memory verwöhnt, der von mehr als 150 Weltklassekünstlern, darunter Celine Dion und Barbra Streisand, vorgetragen wird. Ein zauberhafter Musical Abend für die ganze Familie.

Elisabeth

Seit seiner Uraufführung 1992 in Wien begeistert das Musical der legendären Kaiserin von Österreich das Publikum auf der ganzen Welt. Elizabeth wurde bereits in 7 Sprachen übersetzt und hat weltweit über 11 Millionen Besucher.
Anders als in der Verfilmung mit Romi Schneider in der Hauptrolle wird Elizabeths Leben hier als ein nihilistischer Totentanz inszeniert, als unverschämt großes Drama, ohne Kitsch, aber mit Dunkelheit und Feminismus. Das Werk selbst begründete ein Subgenre des „dramatischen Musicals“ und fesselte Menschen mit universellen Themen wie Unsterblichkeit, Tod, Selbstbestimmung, Freiheit und Liebe.

Mamma Mia

Spätestens seit Meryl Streep in dem Film mitspielt, stellt sich auch die Geschichte einer unverheirateten Donna, die sich nach der Hochzeit der Tochter mit der Vergangenheit auseinandersetzen muss, der Frage, wer der Vater des Kindes sei.

„Mamma Mia“ ist eine entzückende Pop-Komödie mit Abbas Musik, und der musikalische Umhang, der sie bedeckt, verströmt ein Endorphin-Feuerwerk. Es ist fast unmöglich, die Vergangenheit nicht mitzusingen, ohne in Welthits wie „Dancing Queen“, „Winner Take All“ und „Mamma Mia“ an die Vergangenheit zu denken. Der Trend, Musicals mit Jukeboxen gemischt mit Humor, großen Emotionen und Retro-Charme zu machen, hält bis heute an.

Die Fledermaus

Das Meisterwerk von Johann Strauß hat eine lange Geschichte, seit es 1907 an der Volksoper uraufgeführt wurde. Der Dirigent der Uraufführung war kein Geringerer als Aleksandr Zemlinsky. unter der Regie von Robert Herzl wird die aktuelle Produktion in einer Neuinszenierung von Carsten Süss auf der Bühne gespielt. die erste Frau ist Sigrid Hauser in der Geschichte der Volksoper, die den legendären Landvogt Froch spielt.

La Bohème

Giacomo Puccinis Bohème, basierend auf Henri Murgets Fortsetzungsroman Scènes de la vie de Bohème, geschrieben zwischen 1847 und 1849, erzählt die Geschichte armer Studenten im Pariser Künstlerviertel des 19. Jahrhunderts und schildert das Leben und den täglichen Kampf um Glück und Freundschaft und manchmal auch für das nackte Überleben. Dann tritt die Liebe als Person der Näherin Mimi in das Leben des Dichters Rodolfo ein. Die vier jungen Künstler kämpfen erbittert um ihr Leben. Aber das Glück ist getrübt. Mimi ist schwer krank. Aus den markant archaischen Werken Franco Zeffirellis hat Puccini Meisterwerke mit lyrischer Atmosphäre geschaffen.

La Cage aux Folles

„Ich bin ich, ich bin etwas Besonderes“ – Dragqueen Zazas „Exit“ war im Januar 1991, zwei Jahre vor dem ersten Life Ball, ein Riesenerfolg an der Volksoper. Alle 187 Aufführungen in Cages Inszenierung lösten einen Sturm aus. Albin alias Zaza ist der Star des Nachtclubs von Saint-Tropez, der Georges gehört. Zusammen sind sie ein schönes Paar. Dann taucht Georges‘ Sohn auf und sagt seinem Vater, dass er die Tochter eines konservativen Kommunalpolitikers heiraten will.

Im weißen Rössl

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit zum Weissen Rössl am Wolfgangsee. Die erfolgreiche Truppe der 1930er Jahre zog nach New York, wo sie von europäischen Flüchtlingen im Miniaturformat aufgeführt wurde. Einer davon ist „Im Weißen Rössl am Central Park“ von Jimmy Bergs. Es ist in schlechtem Englisch genauso wie in schlechtem Deutsch. Das Künstlerduo Johannes Müller und Filina Rinnert findet eine Spur zwischen Wien, Berlin und New York. Mit Hilfe von Archivfunden, biografischen Artefakten, Interviews und berühmter Originalmusik erschaffen sie ein Hörtheater aus einer verlorener Unterhaltungsgeschichte, Fluchterlebnissen und schillernden Nachbildungen von Heimat.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bestseller auf Amazon

Das Buch zu Beethoven!
Beethoven Buch
Jetzt kaufen!

Die besten Werke von Mozart!
Beethoven Buch
Jetzt kaufen!

Vivaldi:Edition
Beethoven Buch
Jetzt kaufen!

J.S. Bach Complete Edition
Beethoven Buch
Jetzt kaufen!